Spargelsuppe einmal anders

17.05.2002

Wir bedanken uns bei Frau Dagmar Buschhauer für das nachfolgende Rezept

Spargelsuppe

Wasser mit einer Prise Salz, Zucker und einem Stich Butter zum Kochen bringen, den Spargel hineingeben und ca. 17 - 20 Min. garen.
Den Spargel herausnehmen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.
Je nach Flüssigkeitsmenge 2 - 3 EL TK-Erbsen in dem Spargelsud garen.

GEFRO Helle Soße (pro 500 ml Sud ca. 3 EL) einrühren und den Spargel wieder in den Sud geben.
In der Zwischenzeit gekochten Schinken oder alternativ gekochtes Hühnerfleisch kleinschneiden und in der Suppe ziehen lassen.

Die Suppe und mit GEFRO Kräuterstreuwürze pikant abschmecken.

Vor dem Servieren mit einem Klecks Schlagsahne und gehackter Petersilie garnieren.

Viel Spaß beim Ausprobieren und einen
"Guten Appetit"
wünscht Ihnen Dagmar Buschhauer

OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.