BIO Würzmischung Mexiko Chili

4,84 / 5,00 (1.478)
Alle Bewertungen anzeigen
BIO Mexiko-Chili 100 g

3,70 €*100g = 3,70 €

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort Lieferbar

BIO 4er Würzpaket*, bestehendaus:

12,40 €*100g = 3,10 €

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort Lieferbar

Bitte Größe und Menge auswählen:

Sofort Lieferbar

*Zzgl. Versandkosten bei einem Rechnungsbetrag unter 10,- € innerhalb Deutschlands, bzw. unter 69,- € innerhalb der EU. Bei höheren Rechnungsbeträgen ist der Versand kostenfrei. Sofort lieferbar, 1 - 2 Werktage Lieferzeit innerhalb Deutschlands bzw. 5 - 8 Werktage innerhalb der EU.

Pikant und vollmundig

Chili muss nicht Feuer für den Gaumen sein. Unsere GEFRO BIO Würzmischung »Mexiko Chili« schmeckt pikant und vollmundig, ohne den Eigengeschmack der Speisen zu übertönen. Die rassige Würzmischung aus Chili, Cumin und Paprika hat gerade so viel Schärfe, wie es für Ihre Geschmacksrezeptoren verträglich ist.

Das Angebot des 4er Würzpaketes ist nicht zusätzlich rabattfähig.

ohne
Gentechnik

ohne Farb- und
Konservierungsstoffe

ohne
zugesetzte Aromen

frei von
gehärteten Fetten

Bunte Vielfalt

Tortillas, Enchiladas, Burritos, Burros, Fajitas – schon die klangvollen Namen traditioneller mexikanischer Gerichte lösen gute Laune aus. Die Fiestas, die bunten, fröhlichen Feste, die so gerne von den Mexikanern zu allen Gelegenheiten gefeiert werden, kommen uns sofort in den Sinn.

Von der mexikanischen Traditionsküche kaum zu trennen ist die sogenannte Tex-Mex-Küche, die sich im Grenzland zwischen Mexiko und Texas entwickelte. Diese leckere Art zu kochen beinhaltet Einflüsse der texanischen, mexikanischen und spanischen Küchenkultur. Mit Maistortillas, Chili oder Bohnen finden sich sogar Elemente des indianischen Kochstils in dieser feurig-temperamentvollen Küche wieder.

Herzhafte Tex-Mex Gerichte

Das weltweit beliebte und bekannte feurig-scharfe Chili con Carne geht aus dieser kulinarischen Verbindung ebenso hervor, wie der Klassiker schlechthin, die Tacos. Diese kross gebackenen Maistortillas, werden mit Fleisch, Geflügel oder Gemüse gefüllt und am liebsten mit einer leckeren Salsa serviert. Der Kartoffelchip der Mexikaner nennt sich Nacho und wird aus Mais hergestellt. Serviert mit Käse oder Chili ein knackig-köstliches Vergnügen!

Eine Grundzutat dieser unkomplizierten von herzhaftem Genuss geprägten Küche sind gebackene Teigfladen, die Tortillas, hergestellt aus Mais bzw. Mais- oder Weizenmehl. Sind sie aus Mais und werden mit Fleisch, Chili oder Gemüse gefüllt und mit Soße oder köstlicher Salsa angerichtet, nennen sie sich Enchilada. Bei Burritos sind weiche Weizentortillas gemeint, die ebenfalls gefüllt werden, bevorzugt mit Hackfleisch, Bohnen, Reis, Tomaten oder Avocado. Fajita ist ein Gericht, bei dem nicht nur der Koch Hand anlegen muss, auch die Gäste haben etwas zu tun. In einer heißen Pfanne wird Fleisch und Gemüse serviert. Dabei ist das Fleisch mit einer speziellen Fajita-Gewürzmischung mariniert. Dazu reicht man kleine Weizentortillas, Sauerrahm, Guacamole, Käse und wer mag noch Salat.

Feine Kräuter und fruchtig-feurige Chili

Neben Mais, Bohnen, Rindfleisch und Gemüse sind Gewürze wie Chili, Oregano, Kreuzkümmel und Koriander nicht aus dieser Esskultur, die von Schärfe geprägt ist, wegzudenken.

Mit Lust und Freude werden vor allem Chilis in allen Variationen eingesetzt. Frisch oder getrocknet, von mild bis extrem scharf, fordern sie den Gaumen heraus. Auf der Beliebtheitsskala ganz weit oben steht der grüne Jalapeno, der voll ausgereift, leuchtend rot imponiert. Er ist mexikanischen Ursprungs und besitzt eine zwar kräftige aber noch erträgliche Schärfe. Sie sind ideal für Salsas oder Salate und Grundlage für die sogenannten Poppers, einer rassigen Vorspeise bei der die Schoten aufgeschnitten und das scharfe Fruchtfleisch entfernt wird. Anschließend werden die ausgehöhlten Chilis mit Käse gefüllt, paniert und gebacken.

Der schärfste seiner Art, der Chili Habanero wird ausschließlich auf der mexikanischen Halbinsel Yucatan angebaut. Er erreicht auf der Schärfeskala mit 10 die volle Punktzahl. Über sein fruchtiges Aroma und die ungeheure Schärfe freuen sich Hot Sauces und feurige Salsas die maßgeblich zum ganz speziellen Reiz dieser Kochkultur beitragen.

Etwas gemäßigter kommt der Serrano-Chili daher. Er ist dennoch von schneidender Schärfe und ideal, wenn’s um „heiße“ Genusserlebnisse geht oder um Salsas die aus Tomaten hergestellt werden, aufzupeppen.

Zu den mäßig scharfen Sorten gehört der Poblano. Verzehrt wird er nicht roh, sondern gekocht oder geschmort. Er ist milder als der Jalapeno und fester Bestandteil mexikanischer Kochkunst.

Tex Mex leichtgemacht

Die GEFRO BIO Würzmischung »Mexico Chili« greift die charakteristische Würzvorliebe dieser bunten, von vielen Einflüssen geprägten Esskultur auf.

Die ausgewählte Kombination verschiedener Gemüse (Tomate, Zwiebel, Paprika) und Gewürze (Chili, Cumin, Zimt) sowie feiner Kräuter aus kontrolliert biologischem Anbau verleiht Speisen eine rassige Note, ohne sie durch zu viel Schärfe zu „erschlagen“.

Mit dieser Würzmischung, die voller Power ist, gelingen klassische Mexikanische Taccos mit glasierten Hähnchenstreifen, feine Zucchini-Wildreisburger mit Avocado-Tomatensalsa oder ein Rumpsteak mit Aprikosen-Tomaten-Salsa und Knoblauch-Kartoffelpüree. Sie eignet sich auch hervorragend als Fajita Gewürz. Viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

TIPP: Verantwortlich für die Schärfe in Chilis ist der Stoff Capsaicin. Fetthaltige Lebensmittel wie Milch, Sahne, Käse oder Joghurt sind gut geeignet, um die Wirkung des Capsaicin zu neutralisieren, sollte es doch mal zu scharf geworden sein…

GEFRO BIO – beste Qualität für höchste Ansprüche

Bewusster Umgang mit Rohstoffen und Energie gewinnt vor dem Hintergrund aktueller Themen wie Ressourcenschutz, Generationengerechtigkeit und nachhaltiger Nahrungsmittelproduktion immer mehr an Bedeutung.

Diesen veränderten Anforderungen gerecht zu werden, bedeutet im Bereich der Nahrungsmittelherstellung die verstärkte Umstellung auf ökologische Landwirtschaft und als logische Folge der Verzehr der daraus hervorgehenden Produkte.

Mit der eigens von uns entwickelten BIO Produktlinie stellen wir uns diesen neuen Herausforderungen aus Überzeugung. Ein schonender Umgang mit Umwelt und Tier ist uns ein selbstverständliches Anliegen.

Ökologisch aus Überzeugung

Alle Zutaten für unsere BIO Produkte stammen aus ökologischem Landbau. Das heißt, neben Getreide, Gemüse usw. baut der Biobauer auch das Futter für sein Vieh an und verwendet den entstehenden Mist als Pflanzendünger. Auf den Einsatz von synthetischen Pflanzenschutzmitteln und Gen-Technik wird grundsätzlich verzichtet. Ergänzt wird dieser biologische Landbau durch artgerechte Tierhaltung und naturschonende Erzeugungsprozesse.

Alle GEFRO BIO-Produkte sind kontrolliert und zertifiziert. Sie tragen das BIO-Siegel nach EG-Öko-Verordnung mit der Kontrollnummer DE-ÖKO-003 EU- / Nicht-EU-Landwirtschaft.

Das sagen unsere Kunden

Unsere Bestseller

GEFRO-Suppe 1000g
4,94 / 5,00 (20471)

9,90

100g = 0,99 €
Zum Produkt
Soße zu Braten 600g
4,87 / 5,00 (8741)

8,50

100g = 1,42 €
Zum Produkt
BIO Bella Italia 250g
4,89 / 5,00 (3084)

7,50

100g = 3,00 €
Zum Produkt
Gewürz-Pfeffer 180 g
4,91 / 5,00 (3913)

6,40

100g = 3,56 €
Zum Produkt
Gefro-Tomatenmesser
4,97 / 5,00 (982)

4,60

Zum Produkt
Omega-3-Speiseöl 0,75 l Dose
4,84 / 5,00 (973)

4,80

1l = 6,40 €
Zum Produkt
GEFROs neue Top 10
4,90 / 5,00 (48)

29,90

Zum Produkt
Salat-Dressing AMORE POMODORE 270g
4,76 / 5,00 (618)

9,60

100g = 3,56 €
Zum Produkt
Suppen-Pause EL GAZPACHO 6er Set à 250 ml
4,79 / 5,00 (2313)

6,90

100ml = 0,46 €
Zum Produkt
Aceto Balsamico di Modena IGP 250ml
4,84 / 5,00 (524)

11,90

1L = 47,60 €
Zum Produkt

Mit Ihren Freunden teilen

OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.