Zertifizierter Shop

Sahnegeschnetzeltes a la Casa Hannawald

08.10.2020

Zutaten:
(für 4 Personen)

750 g Pute
200g Bio‐Champignons
1 kleine Zwiebel
etwas Olivenöl
1/4 l Sekt oder Weißwein (zum Ablöschen)
Paprikapulver, süß
Salz, Pfeffer
250g Sahne
GEFRO Jägersauce

Zubereitung:
Pute in Stückchen von ca. 2x2x1 cm schneiden, Champignons vierteln, Zwiebel fein schneiden. Olivenöl in einen Topf geben und die Zwiebel darin leicht andünsten; dann das Putenfleisch zugeben und ebenfalls mit anbraten; …öfter umrühren! Nun die geviertelten Champignons dazugeben und mitbraten. Das Gemenge salzen und pfeffern. Sieht man an den Putenfleischstückchen keine (roten) rohen Stellen mehr, das Gemenge mit einem „Viertele“ ablöschen (ich nehme gerne 'Freixenet'). Paprikapulver (süß) nach Belieben zugeben und einrühren. Köchelt das Ganze wieder, die Sahne unter Rühren dazugeben und wieder leicht köcheln lassen. Das Sahnegeschnetzelte nun mit GEFRO Jägersauce „nach Belieben“ mehr oder weniger stark binden (dabei die Mengenhinweise auf der Gefro‐Dose beachten).
…fertig ;‐)

Dazu passt Reis, oder natürlich auch Pasta; wer’s mag auch Kartoffelstampf


"Guten Appetit"
wünscht H.Hannawald, der uns dieses Rezept gesandt hat.

SEHR GUT

4,93 / 5,00