Sauerkrautsuppe mit Lachsstreifen

14.12.2016

Zutaten:
500g frisches Sauerkraut
1 Zwiebel, gewürfelt
4 Kartoffeln, mittlere Größe
etwas Butterschmalz
1 EL GEFRO Klare Brühe
Salz
weißer Pfeffer
Kümmel, nach Geschmack
1 Glas Weißwein
etwas süße Sahne
Lachs in Streifen
frischer oder getrockneter Dill

Zubereitung:
Das Sauerkraut klein schneiden und mit der gewürfelten Zwiebel und den ebenfalls gewürfelten Kartoffen in Butterschmalz anschwitzen. Ca. 1 Liter Wasser dazugießen, mit 1 EL Suppenpulver (von GEFRO), etwas Salz und weißem Pfeffer würzen. Nach Bedarf und Belieben vielleicht etwas Kümmel dazugeben und mit 1 Glas Weißwein verfeinern – auf mittlerer Stufe ca. 45 Min. köcheln lassen, danach pürieren und mit süßer Sahne verfeinern – abschmecken, und wer mag, kann in die gefüllte Suppentasse kleine Lachsstreifen (geraüchert oder pur) mit hineingeben. Mit frischem oder getrockneten Dill garnieren. Anschließend servieren.

"Guten Appetit"
wünscht eine liebe Gewinnspiel-Teilnehmerin, die uns dieses Rezept zum "Tag der Suppe" gesandt hat.

OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.