Kräuter-Molke-Brot

17.06.2004

Zutaten:

500 g Mehl
2 TL Salz
½ Würfel Hefe
1 gehäufter EL Zucker
280 ml Molke
Kräuter nach Belieben
Etwas Butter und Mehl für das Blech

Mehl und Salz in eine Schüssel geben.
In der Mitte eine kleine Mulde formen, Hefe hineinbröseln und den Zucker zugeben.

Molke in einem Topf leicht erwärmen.
Ca. ein Drittel der Molke zur Hefe geben und mit wenig Mehl in der Mulde verrühren.
Diesen Vorteig mit etwas Mehl bestäuben und zugedeckt ca. 15 min gehen lassen.

In der Zwischenzeit Kräuter waschen und feinhacken.

Restliche Molke und die Kräuter zum Vorteig geben.
Den Teig kneten bis nichts mehr klebt, danach abdecken und noch einmal 30 min gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
Ein Blech mit Butter leicht einfetten und etwas Mehl darüberstäuben.

Den Hefeteig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und einen langen schmalen Brotlaib daraus formen.
Den Laib aufs Blech legen, abdecken und nochmals kurz gehen lassen.
Mit einem Messer das Brot schräg einschneiden und ca. 20min backen.

"Guten Appetit"
wünscht Frau Marlene Kohler, Mitarbeiterin im Hause GEFRO

OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.