Zertifizierter Shop

Ricotta-Parmesantörtchen mit Kirschtomaten

Rezept für 4 Personen

Zubereitung ca. 50 Minuten

Nährwerte pro Portion

  • Fett: 25.7 g
  • Kohlenhydrate: 37.9 g
  • Eiweiß: 19.2 g
  • Ballaststoffe: 2.7 g
  • Brennwert: 461.0 kcal

Zutaten

  • GEFRO Kräuterwürze
  • 80 g Butter
  • 2 Eier, Kl. M
  • 200 g Ricotta
  • 80 g Parmesan, frisch gerieben
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 300 g Kirschtomaten
  • 1 Paket Strudel- oder Filoteig, ca. 200 g

Zubereitung

Ricotta-Parmesantörtchen mit Kirschtomaten: Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
80 g Butter in einen kleinen Topf geben und schmelzen. 8 ofenfeste Förmchen mit einem Durchmesser von ca. 9 cm leicht mit der Butter auspinseln. Die übrige Butter bis zur weiteren Verwendung zur Seite stellen.

2 Eier, Kl. M in eine Schüssel geben und kräftig aufschlagen. 200 g Ricotta und 80 g fein geriebenen Parmesan zugeben und alles miteinander verrühren.
Mit GEFRO Kräuterwürze abschmecken.

Die Petersilienblätter von den Zweigen zupfen, in dünne Streifen schneiden und unter die Masse mengen. 300 g Kirschtomaten halbieren.

Ca. 200 g Strudelteig in 30 Quadrate mit 12 cm Seitenlänge schneiden.
Jedes Teigblatt mit etwas Butter bepinseln. Die Förmchen jeweils mit 3 überlappenden Blättern so auslegen, dass der Teig etwas über den Rand steht.
Die Kirschtomaten auf die Förmchen verteilen und mit der Sauerrahm-Käsemasse übergießen.

Die Törtchen für etwa 25 Minuten im Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen, etwas auskühlen lassen und servieren.

GEFROs Küchenhilfe

Kräuterwürze 250 g

4,90 €*100g = 1,96 €

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Mit Ihren Freunden teilen

OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

SEHR GUT

4,93 / 5,00