Zertifizierter Shop

Ricotta-Parmesantörtchen mit Kirschtomaten

Rezept für 4 Personen

Zubereitung ca. 50 Minuten

Nährwerte pro Portion

  • Fett: 25.7 g
  • Kohlenhydrate: 37.9 g
  • Eiweiß: 19.2 g
  • Ballaststoffe: 2.7 g
  • Brennwert: 461.0 kcal

Zutaten

  • GEFRO Kräuterwürze
  • 80 g Butter
  • 2 Eier, Kl. M
  • 200 g Ricotta
  • 80 g Parmesan, frisch gerieben
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 300 g Kirschtomaten
  • 1 Paket Strudel- oder Filoteig, ca. 200 g

Zubereitung

Ricotta-Parmesantörtchen mit Kirschtomaten: Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
80 g Butter in einen kleinen Topf geben und schmelzen. 8 ofenfeste Förmchen mit einem Durchmesser von ca. 9 cm leicht mit der Butter auspinseln. Die übrige Butter bis zur weiteren Verwendung zur Seite stellen.

2 Eier, Kl. M in eine Schüssel geben und kräftig aufschlagen. 200 g Ricotta und 80 g fein geriebenen Parmesan zugeben und alles miteinander verrühren.
Mit GEFRO Kräuterwürze abschmecken.

Die Petersilienblätter von den Zweigen zupfen, in dünne Streifen schneiden und unter die Masse mengen. 300 g Kirschtomaten halbieren.

Ca. 200 g Strudelteig in 30 Quadrate mit 12 cm Seitenlänge schneiden.
Jedes Teigblatt mit etwas Butter bepinseln. Die Förmchen jeweils mit 3 überlappenden Blättern so auslegen, dass der Teig etwas über den Rand steht.
Die Kirschtomaten auf die Förmchen verteilen und mit der Sauerrahm-Käsemasse übergießen.

Die Törtchen für etwa 25 Minuten im Ofen backen. Aus dem Ofen nehmen, etwas auskühlen lassen und servieren.

GEFROs Küchenhilfe

Kräuterwürze 250 g

4,90 €*100g = 1,96 €

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Mit Ihren Freunden teilen

SEHR GUT

4,93 / 5,00