Kerbelrisotto mit gebratenen Lachswürfeln

Rezept für 4 Personen

Zubereitung ca. 35 Minuten

Nährwerte pro Portion

  • Fett: 28.0 g
  • Kohlenhydrate: 51.0 g
  • Eiweiß: 27.0 g
  • Ballaststoffe: 2.8 g
  • Brennwert: 626.0 kcal

Zutaten

  • GEFRO Suppe
  • GEFRO Natives Olivenöl Extra
  • 1 EL Butter
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Risottoreis, z. B. Aborio
  • 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 100 ml Weißwein
  • 1 Bund Kerbel
  • 600 g Lachsfilet
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Weizenmehl, Type 405
  • 4 EL Parmesankäse, frisch gerieben
  • 4 Zitronenecken

Zubereitung

Kerbelrisotto mit gebratenen Lachswürfeln: Für das Risotto 400 ml klare Brühe aus GEFRO Suppe in einen Topf geben und aufkochen. 1 EL Butter in einen großen Topf geben und erhitzen. 1 Zwiebel und 2 Knoblauchzehen schälen, fein würfeln, in den Topf geben und in der Butter glasig andünsten. Den Reis zugeben und kurz mitdünsten.

1 EL Zitronensaft, 100 ml Weißwein und die klare Brühe aus GEFRO Suppe angießen. Zum Kochen bringen und das Risotto bei mittlerer Temperatur unter gelegentlichem Rühren bissfest garen.

In der Zwischenzeit den Kerbel zupfen und fein hacken. 600 g Lachsfilet in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Mit 1 EL Zitronensaft beträufeln und Salz und Pfeffer würzen. Die Lachswürfel in Mehl wenden.

Etwas GEFRO Natives Olivenöl Extra in einer Pfanne erhitzen und die Lachswürfel darin von allen Seiten anbraten. 4 EL geriebenen Parmesankäse und den fein gehackten Kerbel unter das Risotto rühren.

Das Kerbelrisotto auf Teller anrichten. Die Lachswürfel darauf verteilen und mit jeweils einer Zitronenecke servieren.

GEFROs Küchenhilfe

GEFRO-Suppe 1000 g
für 50 l Suppe, ca. 200 Teller

9,90 €*100g = 0,99 €

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort Lieferbar

Olivenöl nativ, extra 500 ml

7,50 €*1L = 15,00 €

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort Lieferbar

Mit Ihren Freunden teilen

OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.