Zertifizierter Shop

Seelachs-Brokkoli-Gratin

Rezept für 4 Personen

Zubereitung ca. 45 Minuten

Nährwerte pro Portion

  • Fett: 21.3 g
  • Kohlenhydrate: 9.9 g
  • Eiweiß: 51.0 g
  • Ballaststoffe: 7.2 g
  • Brennwert: 451.0 kcal

Zutaten

  • GEFRO Balance Helle Soße Edel & Gut
  • 800 g Seelachsfilet, küchenfertig
  • 1 kg Brokkoli
  • 200 g Frischkäse
  • 2 TL Zitronensaft, frisch gepresst
  • 1 EL Dill, fein geschnitten
  • 1 EL Schnittlauch, fein geschnitten
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Zubereitung

Seelachs-Brokkoli-Gratin Den Backofen auf 180 °C vorheizen. 250 ml warmes Wasser in einen Topf geben, 30 g GEFRO Balance Helle Soße Edel & Gut einrühren und unter ständigem Rühren aufkochen. Etwa 1 Minute köcheln und dann abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit 800 g Seelachsfilet in etwa 2 cm große Würfel schneiden.

1 kg Brokkoli putzen und die Röschen herunterschneiden. Die Brokkoliröschen in kochendem Salzwasser bissfest garen, auf ein Sieb abgießen, mit kaltem Wasser abkühlen und abtropfen lassen.

200 g Frischkäse, 2 TL Zitronensaft, 1 EL fein geschnittenen Dill, 1 EL fein geschnittenen Schnittlauch und 3 Eier nach und nach unter die abgekühlte Soße rühren.

Die Fischwürfel mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit den Brokkoliröschen in einer Auflaufform verteilen.

Die Soße darübergeben und für etwa 20 Minuten im vorgeheizten Ofen gratinieren.

GEFROs Küchenhilfe

BALANCE Helle Soße 350g

8,90 €*100g = 2,54 €

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Mit Ihren Freunden teilen

SEHR GUT

4,93 / 5,00