TERRE DES FEMMES

TERRE DES FEMMES ist eine gemeinnützige Menschenrechtsorganisation für Mädchen und Frauen, die sich u.a. gegen weibliche Genitalverstümmelung einsetzt. Wir engagieren uns durch Öffentlichkeitsarbeit, Unterschriftsaktionen und internationale Vernetzung für ein Ende der Praxis. In Deutschland fordern wir die Aufnahme weiblicher Genitalverstümmelung in den medizinischen Diagnoseschlüssel und das Abrechnungssystem der Krankenkassen. 2011 haben wir ein bundesweites Netzwerk afrikanischer Communities gegen Genitalverstümmelung gegründet.

OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.