Zertifizierter Shop

Sind GEFRO-Produkte auch für Dialysepatienten geeignet?

Die richtige Auswahl der Lebensmittel ist für einen Dialysepatienten sehr wichtig. Die Ernährung sollte seinen individuellen Bedürfnissen angepasst sein, aber er muss Einschränkungen in der Zufuhr von Salz, Kalium und Phosphat unbedingt beachten.

Die GEFRO-Produktpalette ist zwar nicht uneingeschränkt erlaubt für den Dialysepatienten, aber einige Suppen, Soßen und Gewürze können durchaus in den Dialysespeiseplan eingebaut werden.

Bei der Produktion von GEFRO-Produkten werden keine Phosphate in Form von Schmelzsalzen oder Stabilisatoren zugesetzt.
So ist der Phosphatgehalt der GEFRO-Produkte bedingt durch die Auswahl der Rohstoffe bei den Suppen, Soßen und Gewürzen eher gering. Verzichten sollte der Dialysepatient hier jedoch auf die Vollkornnudeln und die Bratlinge.

Kaliumsalz als Kochsalzersatz enthält nur die GEFRO Diätwürze, auf dieses Produkt muss ein Dialysepatient unbedingt verzichten.

Der Kaliumgehalt der anderen Produkte wird bestimmt durch die Gemüsesorten die in den Produkten zum Einsatz kommen. Die Kartoffel oder auch die Tomate ist von Natur aus reich an Kalium.
Dieser natürliche Kaliumgehalt ist durch die Verwendung von Dinkelgries und Haferflocken auch bei der Pikanten Pfanne gegeben, wobei sich jedoch der Gehalt an Kalium durch das Herstellungsverfahren (Zerkleinern, Pulverisieren) stark reduziert.

Beachten sollte der Dialysepatient jedoch auch den Natriumgehalt der GEFRO-Produkte. Diese Angaben finden Sie bei den einzelnen Produkten im GEFRO-Shop unter der Rubrik "Zutaten und Nährwerte". Bereiten Sie die Suppen und Soßen in einer niedrigeren Konzentration zu als auf der Dosierempfehlung angegeben wird und bedenken Sie gleichzeitig
den Flüssigkeitshaushalt. Für die recht milde Kost der Dialysepatienten sind die GEFRO-Produkte auch in einer niedrigeren Konzentration eine Bereicherung für den täglichen Speiseplan.

Für Ihre Fragen stehe ich zur Verfügung

Gerne beantworte ich Ihre Email
DrHein@GEFRO.de

(Stand: 10.10.2012)

Weitere Tipps und Infos zum Thema Ernährung finden Sie in unseren GEFRO Journalen und in unserem GEFRO Blog.

 

 

SEHR GUT

4,93 / 5,00