Kokossuppe mit Hühnerbrust

Rezept für 4 Personen

Zubereitung ca. 25 Minuten

Nährwerte pro Portion

  • Fett: 6.9 g
  • Kohlenhydrate: 11.1 g
  • Eiweiß: 26.4 g
  • Ballaststoffe: 0.9 g
  • Brennwert: 220.0 kcal

Zutaten

  • GEFRO Suppe
  • 200 g Hühnerbrust
  • 3 EL Sojasoße
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 500 ml Kokosmilch
  • 500 ml Milch, 3,5 % Fett
  • 5 g geriebener Ingwer
  • 1 Limettenblatt
  • 1 Limette, Saft & Schale
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Chilifäden
  • Salz

Zubereitung

Kokossuppe mit Hühnerbrust: 200 g Hühnerbrust in Würfel mit 1 cm Kantenlänge schneiden und mit 3 EL Sojasoße marinieren.

1 kleine Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

Den Zitronengrasstängel platt klopfen, damit sich das Aroma entfalten kann.

500 ml Kokosmilch und 500 ml Milch in einem Topf erwärmen. 1 EL GEFRO Suppe einrühren und aufkochen. Die Zwiebel, das Zitronengras, 5 g geriebenen Ingwer, 1 Limettenblatt, -saft und -schalenabrieb zugeben und 15 Minuten köcheln lassen. Dann die Suppe durch ein Sieb geben und erneut auf den Herd stellen.

Die Hühnerbrust mit der Sojasoße zugeben und 5 Minuten garen lassen. Die Suppe soll jetzt nicht mehr kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit Chilifäden garniert servieren.

Tipp: Die Suppe kann auch mit Scampi oder Garnelen anstatt Hühnerbrust zubereitet werden.

GEFROs Küchenhilfe

GEFRO-Suppe 1000 g
Ca. 200 Teller

9,90 €*100g = 0,99 €

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort Lieferbar

Mit Ihren Freunden teilen

OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.