Zertifizierter Shop

Kokossuppe mit Hühnerbrust

Rezept für 4 Personen

Zubereitung ca. 25 Minuten

Nährwerte pro Portion

  • Fett: 6.9 g
  • Kohlenhydrate: 11.1 g
  • Eiweiß: 26.4 g
  • Ballaststoffe: 0.9 g
  • Brennwert: 220.0 kcal

Zutaten

  • GEFRO Suppe
  • 200 g Hühnerbrust
  • 3 EL Sojasoße
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 500 ml Kokosmilch
  • 500 ml Milch, 3,5 % Fett
  • 5 g geriebener Ingwer
  • 1 Limettenblatt
  • 1 Limette, Saft & Schale
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Chilifäden
  • Salz

Zubereitung

Kokossuppe mit Hühnerbrust: 200 g Hühnerbrust in Würfel mit 1 cm Kantenlänge schneiden und mit 3 EL Sojasoße marinieren.

1 kleine Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

Den Zitronengrasstängel platt klopfen, damit sich das Aroma entfalten kann.

500 ml Kokosmilch und 500 ml Milch in einem Topf erwärmen. 1 EL GEFRO Suppe einrühren und aufkochen. Die Zwiebel, das Zitronengras, 5 g geriebenen Ingwer, 1 Limettenblatt, -saft und -schalenabrieb zugeben und 15 Minuten köcheln lassen. Dann die Suppe durch ein Sieb geben und erneut auf den Herd stellen.

Die Hühnerbrust mit der Sojasoße zugeben und 5 Minuten garen lassen. Die Suppe soll jetzt nicht mehr kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit Chilifäden garniert servieren.

Tipp: Die Suppe kann auch mit Scampi oder Garnelen anstatt Hühnerbrust zubereitet werden.

GEFROs Küchenhilfe

GEFRO-Suppe 1000 g
für 50 l Suppe, ca. 200 Teller

9,90 €*100g = 0,99€

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Mit Ihren Freunden teilen

SEHR GUT

4,93 / 5,00