Zertifizierter Shop

Spargel-Ricotta-Tartes

Rezept für 4 Personen

Zubereitung ca. 50 Minuten

Nährwerte pro Portion

  • Fett: 31.9 g
  • Kohlenhydrate: 18.9 g
  • Eiweiß: 25.7 g
  • Ballaststoffe: 3.2 g
  • Brennwert: 472.0 kcal

Zutaten

  • GEFRO Kräuterwürze
  • 4 kleine Blätterteigplatten, tiefgekühlt
  • 20 Stangen weißen Spargel
  • 500 g Ricotta
  • 3 Eier
  • 60 g Parmesan, frisch gerieben
  • 1 abgeriebene unbehandelte Zitronenschale
  • 2 EL Petersilie, fein gehackt

Zubereitung

Spargel-Ricotta-Tartes Den Ofen auf 180°C vorheizen. 4 kleine, tiefgekühlte Blätterteigplatten auftauen lassen und auf einer bemehlten Fläche etwas ausrollen. 4 flache, ofenfeste Formen mit Backpapier auslegen und den Blätterteig darauf ausbreiten. Der Teig muss etwas über den Rand der Form stehen.

20 Stangen weißen Spargel putzen und sorgfältig schälen.

500 g Ricotta mit 3 Eiern und 60 g frisch geriebenem Parmesan verrühren und mit der abgeriebenen Schale einer unbehandelten Zitrone sowie GEFRO Kräuterwürze würzen.

Die Ricottamasse auf den Blätterteig verteilen und glatt streichen. Je Form 5 Stangen Spargel auf den Ricotta legen und leicht hinein drücken. Die Tartes für etwa 30 Minuten in den Ofen geben und backen.

Die fertigen Spargel-Ricotta-Tartes mit 2 EL fein gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

GEFROs Küchenhilfe

Kräuterwürze 250 g

4,90 €*100g = 1,96 €

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Mit Ihren Freunden teilen

SEHR GUT

4,93 / 5,00