Zertifizierter Shop

Allgäuer Krautrösti

Rezept für 4 Personen

Zubereitung ca. 50 Minuten

Nährwerte pro Portion

  • Fett: 29.3 g
  • Kohlenhydrate: 31.3 g
  • Eiweiß: 22.2 g
  • Ballaststoffe: 6.0 g
  • Brennwert: 492.0 kcal

Zutaten

Zubereitung

Allgäuer Krautrösti 250 g eingelegtes Sauerkraut auf ein Sieb geben, gut abtropfen lassen und mit den Händen kräftig ausdrücken. Das ausgedrückte Kraut grob hacken. 350 g mehligkochende Kartoffeln fein reiben, ebenfalls gut ausdrücken und unter das Sauerkraut mischen. 100 g geriebenen Allgäuer Bergkäse untermischen.

200 ml Milch mit 80 g Mehl verrühren und das Ei untermengen. Die Sauerkraut-Kartoffelmasse in die Mehlmasse geben und gut vermengen. Mit GEFRO Kräuterwürze würzen. Aus der Masse kleine Krautrösti formen und zur Seite stellen.

150 g Magerquark mit 100 g Schmand verrühren und mit etwas GEFRO Kräuterwürze sowie 1 TL Zitronensaft abschmecken. 2 EL fein geschnittenen Schnittlauch zugeben und unterrühren.

Aus 3 EL Obstessig, 5 EL Wasser, 2 EL GEFRO Nativem Olivenöl Extra und GEFRO Salatwürze ein Dressing rühren.

2 EL Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die Krautrösti nach und nach in einer beschichteten Pfanne mit GEFRO Omega-3-Speiseöl ausbacken.

Den Feldsalat mit dem Dressing marinieren und die gerösteten Sonnenblumenkerne drüberstreuen.

Die Allgäuer Krautrösti mit dem Feldsalat und dem Schnittlauchquark servieren.

GEFROs Küchenhilfe

Salatwürze 400 g

7,90 €*100g = 1,98 €

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Kräuterwürze 250 g

4,90 €*100g = 1,96 €

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Omega-3-Speiseöl 750 ml

4,80 €*1l = 6,40€

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Olivenöl nativ, extra 500 ml

7,90 €*1L = 15,8 €

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Mit Ihren Freunden teilen

SEHR GUT

4,93 / 5,00