Zertifizierter Shop

Pfeffer-Zitronenhuhn

Rezept für 4 Personen

Zubereitung ca. 45 Minuten

Nährwerte pro Portion

  • Fett: 9.9 g
  • Kohlenhydrate: 48.0 g
  • Eiweiß: 50.5 g
  • Ballaststoffe: 4.1 g
  • Brennwert: 480.0 kcal

Zutaten

Zubereitung

Pfeffer-Zitronenhuhn Den Ofen auf 180°C vorheizen. Die Haut der Hähnchenbrustfilets (4 Filets) auf einer Seite leicht anheben und lösen. 2 EL Butter mit 2 TL GEFRO Gewürz-Pfeffer und der abgeriebenen Zitronenschale von 1 Bio-Zitrone kräftig verrühren. Die Buttermischung unter die Haut der Hähnchenbrustfilets streichen und die Haut wieder fest andrücken.

In einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. 2 EL GEFRO Omega-3- Speiseöl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrustfilets mit der Hautseite zuerst darin anbraten, wenden und für etwa 10 - 12 Minuten in den Ofen geben.

In der Zwischenzeit 300 g Tagliatelle im Salzwasser bissfest garen und auf ein Sieb abgießen. 1 Stange Lauch in feine Streifen schneiden und ebenfalls bissfest garen, herausnehmen und abtropfen lassen.

300 ml Milch, 1,5% Fett, in einer großen Pfanne erwärmen, 25 g GEFRO Helle Soße einrühren und aufkochen.

Die Nudeln und den Lauch in der Soße schwenken und auf Teller anrichten. Die gegarten Hähnchenbrustfilets in Scheiben schneiden und auf die Nudeln setzen.

Tipp: Die Butter unter der Haut hält das Hühnerfleisch besonders saftig. Sie können auf diese Weise auch ein ganzes Brathähnchen zubereiten. Schneiden Sie einfach die Haut an der Unterseite der Hähnchenbrust und der Keulen ein und streichen die Zitronen-Gewürzpfeffer-Butter zwischen Fleisch und Haut.

GEFROs Küchenhilfe

Gewürz-Pfeffer 180 g

6,90 €*100g = 3,83 €

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Helle Soße 600 g

7,90 €*100g = 1,32 €

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Omega-3-Speiseöl 750 ml

4,80 €*1l = 6,40€

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Mit Ihren Freunden teilen

SEHR GUT

4,93 / 5,00