Zertifizierter Shop

Toskanischer Bohneneintopf mit Steinpilzen

Rezept für 4 Personen

Zubereitung ca. 50 Minuten

Zutaten

Zubereitung

Toskanischer Bohneneintopf mit Steinpilzen: 300 g getrocknete, weiße Bohnen (über Nacht eingeweicht) auf ein Sieb geben, kräftig mit warmem Wasser abspülen und in 1 Liter kaltem Wasser mit 1 Lorbeerblatt aufkochen. Etwa 40 Minuten bei schwacher Temperatur köcheln lassen - die Bohnen sollten danach noch Biss haben.

400 g Steinpilze in Scheiben schneiden. 2 Fleischtomaten in kochendem Wasser kurz brühen, die Haut abziehen, vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. 4 Salbeiblätter in feine Streifen schneiden. 2 Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen schälen. Die Zwiebeln fein würfeln und den Knoblauch fein hacken.

In einem Topf 2 EL GEFRO Natives Olivenöl Extra erwärmen, die Zwiebelwürfel und den gehackten Knoblauch hineingeben und glasig dünsten. Die Salbeiblätter zugeben und kurz ziehen lassen.

1 Liter warmes Wasser aufgießen und 100 g GEFRO Balance Tomatensoße & -Suppe Dolce Vita einrühren und aufkochen. Die gewürfelten Tomaten, 1 EL Rotweinessig und eine Prise Zucker dazu geben und etwa 5 Minuten köcheln lassen. Die gekochten Bohnen auf einem Sieb abtropfen lassen und zur Tomatensuppe geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Pfanne 2 EL GEFRO Natives Olivenöl Extra erhitzen und die Steinpilze darin anbraten.

Den Bohneneintopf in tiefen Tellern anrichten, die gebratenen Steinpilze darübergeben und mit einem Blatt Salbei garnieren.

Nährwerte pro Portion

  • Fett: 19.3 g
  • Kohlenhydrate: 44.2 g
  • Eiweiß: 23.1 g
  • Ballaststoffe: 25.2 g
  • Brennwert: 453.0 kcal

GEFROs Küchenhilfe

Olivenöl nativ, extra 500 ml

7,90 €* 1l = 15,80

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

BALANCE Tomatensoße/-suppe 350g
für 2,2 l Soße oder 3,5 l = ca. 14 Teller Suppe

8,90 €* 100g = 2,54

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Mit Ihren Freunden teilen

SEHR GUT

4,91 / 5,00