5 Tipps für besseres Essen im Homeoffice

Auf diesem Bild sehen Sie einen Mann der mit seinem Laptop im Homeoffice ist. Er gibt mit seiner linken Hand ein Zeichen, dass es ihm gut geht.

Homeoffice: keine Betriebs-Kantine weit und breit, kein Koch, der Ihnen fast den Essenswunsch von den Lippen ablesen kann.

Ganz recht, Sie sind ja zuhause und dürfen sich selber darum kümmern, was es heute zu essen gibt. Schnell die Fertigpizza in den Ofen, kleine Snacks und Knabbereien hier und da – nur keinen großen Aufwand betreiben, denn es sollte ja auch zügig gehen. Jeden Tag Fastfood und die gleiche Leier? So kann es doch nicht weiter gehen! Wir haben die Lösung und 5 tolle Tipps für besseres Essen im Homeoffice:

Tipp 1: Vitamine

Achten Sie darauf, dass Sie genügend Vitamine zu sich nehmen. „An apple a day keeps the doctor away“. Wie wäre es mit lecker gesunden Apfelschnitzen statt Kuchen? Glauben Sie mir, sie schmecken genauso gut, auch wenn Sie die Schnitze selber schneiden! 😉

Tipp 2: Der richtige Snack

Statt zwischendurch immer mal wieder Chips oder Süßigkeiten zu snacken, empfehlen wir unsere Omega Kerne/Samen-Mix. Der perfekte Energieschub, den wir gerade bei der Arbeiten brauchen, um das Hirn wieder auf Vordermann zu bringen.

Tipp 3: Mahlzeit ohne Aufwand

Wenn wir viel Arbeit haben, muss es einfach und schnell gehen. Kennen Sie schon unsere köstlichen Suppen-Pausen? Perfekt für den plötzlichen Hunger. Beutel auf – Pulver in die Tasse – heißes Wasser drauf gießen – kurz ziehen lassen und schon haben Sie eine leckere Mahlzeit mit ganz wenig Aufwand gezaubert. Die Suppenpausen sind echtes „Brainfood“: Sie uns natürlich im Gleichgewicht und sind ohne Zusatz von Haushaltszucker. Die typische Müdigkeit nach dem Essen ist Geschichte – unsere schnelle Mahlzeit bringt uns mehr Konzentration und Energie.

Tipp 4: Feste Essenszeiten

Setzten Sie sich genaue Zeiten zum Essen. Im Homeoffice werden immer wieder kleine Happen unkontrolliert gegessen. Das Sättigungsgefühl verliert sich und wir haben immer wieder Hunger, obwohl wir schon mehr als genug zu uns genommen haben. Das ist für unseren Körper nicht wirklich gesund. Lieber setzen Sie sich fix drei feste Mahlzeiten am Tag und haben so einen geregelten Ess-Alltag.

Tipp 5: Essen leicht gemacht

Wer kennt das Gefühl nicht, wenn bei der Arbeit der/die Chef/in Brotzeit ausgibt und man sich damit den Bauch üppig gefüllt hat. Die Konzentration nach der Pause ist im Keller und wir werden irgendwann schlapp und müde. Achten Sie auch im Homeoffice auf ein leichtes Essen, welches aber doch sättigt. Wie wäre es mit unseren Ballaststoffnudeln, die zudem auch noch gut für die Verdauung sind, in Kombination mit unserer leichten Tomatensuppe. Nudeln 3 Minuten kochen – Tomatensuppe einmal aufkochen lassen – fertig. Gesund, leicht und zudem super lecker.

Wir hoffen, wir konnten Sie mit unseren Tipps etwas animieren und freuen uns auf Ihre Homeoffice-Geschichten zum Thema Essen.

Ich wünsche Ihnen alles Gute

Ihre Mone

PS: Und vergessen Sie Ihre wohl verdiente Pause nicht, gehen Sie ein wenig nach draußen, um neue Energie zu tanken und frische Luft zu schnappen. Das alleine wirkt oft schon Wunder! 😉

Zum Schutz Ihrer Daten sind die Social Media Buttons lediglich als HTML-Links auf unserer Website eingebunden, weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, zu der Sie mit Klick auf 🛈 gelangen..

2 Gedanken zu „5 Tipps für besseres Essen im Homeoffice“

  1. Anja Vogt sagt:

    Liebes Team GEFRO,

    seit ein paar Tagen bin ich aus gesundheitlichen Gründen zuhause und nutze die Zeit, mich mit meiner Gesundheit zu beschäftigen.
    Dabei nutze ich auch die Zeit, mich näher mit Ihrem Angebot zu beschäftigen. Auf diesem Weg möchte ich Ihnen ein Lob aussprechen. Ich habe selten eine Seite gefunden, die so viele sehr gute Tipps und Anregungen anbietet, die meiner Meinung nach, für jeden etwas bietet. Interessant auch Ihre Hinweise zu Töpfen und Co. Inzwischen habe ich einige Produkte probiert. Als „Suppentante“ bin ich bei GEFRO genau richtig. Guter Service, unkomplizierte Bestellung, gute Qualität, die auch noch lecker ist und Tipps, die per Kochvideo einfach und praktisch ohne Firlefanz gezeigt werden. Klasse! So stelle ich mir Kundennähe vor. Vielen Dank dafür. Herzliche Grüße Anja Vogt eine überzeugte Kundin

    1. Simone Kuisle sagt:

      Liebe Anja, vielen lieben Dank für Ihr tolles Feedback! Wir freuen uns sehr über Ihre Worte und geben das sehr gerne an die Geschäftsleitung und dem ganzen Team weiter. Schön, dass Sie viele Tipps und Anregungen bei uns gefunden haben. Bei Fragen stehen wir Ihnen jeder Zeit zur Verfügung. Wir wünschen Ihnen einen tollen Tag & alles Gute. Viele liebe Grüße aus Memmingen, Ihr GEFRO-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo