Zertifizierter Shop

BIO Würzmischung Thai Curry

4,72 / 5,00 (183)
Alle Bewertungen anzeigen
BIO Thai Curry 130 g

4,90 €* 100g = 3,77

Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Bitte Größe und Menge auswählen:

*Zzgl. Versandkosten bei einem Rechnungsbetrag unter 15,- € innerhalb Deutschlands, bzw. unter 49,90 € innerhalb der EU. Bei höheren Rechnungsbeträgen ist der Versand kostenfrei. Sofort lieferbar, 1 - 2 Werktage Lieferzeit innerhalb Deutschlands bzw. 5 - 8 Werktage innerhalb der EU.

Genau richtig für Exotisches aus Fernost!

GEFROs Thai Curry BIO Würzmischung verströmt das einzigartige Aroma, das Gerichte der asiatischen und thailändischen Küche so unverwechselbar macht. Die BIO Thai Curry kommt herrlich vollmundig und warm-würzig daher mit einer sowohl frischen als auch leicht süßlichen Note. Durch das ausgewogene Verhältnis von Paprika, Chili, Ingwer und schwarzem Pfeffer entsteht eine sehr leichte, angenehm fruchtige Schärfe, die viele asiatische Speisen und Gerichte der beliebten Thai-Küche auszeichnet und so besonders macht. Ebenso unverzichtbar für asiatische Zubereitungen sind geschmacksintensiver Kurkuma, Koriander und das kräftige, nach frischen Zitronen schmeckende Aroma von Zitronengras.

BIO Thai Curry würzt genau richtig!

Mit GEFROs BIO Thai Curry würzen Sie charakteristisch, exotisch, nicht zu mild und nicht zu scharf, sondern genau richtig, wenns um den tollen Geschmack der typischen Asia-Küche geht – genial!

Für welche Gerichte ist Thai Curry geeignet?

Ideal für: Curryzubereitungen, Sushi, sämtliche asiatischen Reis- und Nudelgerichte mit Fleisch, Fisch- & Meeresfrüchten oder Gemüse, Asia-Suppen mit Nudel-, Gemüse- und Fleischeinlagen, unterschiedlichste Gemüsegerichte aus dem Wok, Fleischzubereitungen mit Ente, Hühnchen, Schweine-, Rind- oder Lammfleisch.

Tipp: Falls es doch mal etwas zu viel des Guten ist – Milch oder Kokosmilch neutralisieren Schärfe.

ohne
Gentechnik

ohne Farb- und
Konservierungsstoffe

ohne
zugesetzte Aromen

frei von
gehärteten Fetten

Asia-Küche & Thai-Food – Reizvoll, köstlich, bunt, würzig & vielfältig

In der asiatischen, zu der auch die köstliche thailändische Landesküche gehört, geht‘s fein mild bis feurig scharf her. Gebraten, gebrutzelt, überbacken, geschmort, gegrillt und gegart wird meist, besonders schonend, im Wok – sowohl in Restaurants als auch in den landestypischen Garküchen.

Die fantastische Vielfalt der asiatischen Esskulturen und der ganz spezielle, gute Geschmack dieser äußerst kreativ zubereiteten Speisen begeistert auch hierzulande eine immer größer werdende Fan-Gemeinde. Längst kochen wir zu Hause nicht mehr nur die Nudeln, die wir bei unserem “Lieblingsitaliener” um die Ecke so lieben, nein, wir garen, schlemmen und genießen in der eigenen Küche mit Begeisterung, was wir im Asia- oder Thai-Restaurant, beim “Vietnamesen” und “Inder” getestet haben. Das Beste: Mit der GEFRO BIO Würzmischung Thai Curry wird dieser reizvolle Kochstil ganz leicht!

Currygerichte – Wohlfühlessen der asiatischen und thailändischen Küche

Was uns der Eintopf, ist auf dem asiatischen Kontinent ein würziges Currygericht. Insbesondere Indien und Thailand sind berühmt für ihre hervorragenden Currys. Die Basis sind pikante Soßen mit sämiger Konsistenz, rein kommt alles, was schmeckt: Geflügel, Schweine-, Rind- und Lammfleisch oder Fisch, Kartoffeln, Gemüse, Kokosmilch, Feta, Kichererbsen, Linsen, grüne Bohnen, Pilze und, und, und … Dazu gibt‘s Reis oder das traditionelle indische Naan-Brot. Holen Sie sich ein Stück Thailand nach Hause mit einem klassischen Thai-Curry mit Duftreis, einem Curry von roten Linsen und Kürbis oder bereiten Sie Ihr Curry mit zweierlei Spargel und Kartoffeln zu. Schmeckt fantastisch gut!

Peking-Suppe, Tom Yam & Súp tôm chua cay

Ohne Suppen geht in Fernost gar nichts. Die umwerfend guten Asia-Suppen sind fester Bestandteil der asiatischen Esskultur, es gibt sie zu allen Tages- und Nachtzeiten an jeder Ecke. Mit gehaltvollen Einlagen wie Nudeln, Fleisch, Geflügel, Fisch, Gemüse, Pilzen, Soja- und Bambussprossen dienen sie gut und gerne als Hauptmahlzeit. Sei es die chinesische Peking-Suppe mit Hähnchen, Soja- und Bambussprossen, süß-sauer oder scharf zubereitet oder die Súp tôm chua cay, eine leicht scharfe vietnamesische Suppe mit Garnelen und Gemüse. Hmmmhhh …
Zu Thailands beliebtesten Garküchensuppen gehören die Kuai Tiao, eine Reisnudelsuppe getoppt mit Fleischeinlage je nach Geschmacksvorliebe und die traditionelle, sauer-scharfe Tom Yam Suppe, die mit tollen Abwandlungen überrascht. Von der Tom Yam Gung (mit Garnelen) bis zur Tom Yam Gai (mit Huhn) und der Variante mit Fisch, der Tom Yam Pla. Köstlich! Mit GEFRO BIO Thai Curry schmecken Sie Ihre Suppen-Variante pikant-würzig mit unverwechselbar asiatischen Aromen ab.

Tipp: Die Basisbrühe für Ihre fernöstlichen Suppen stellen Sie mit feinwürziger GEFRO Suppe her. In unserem Suppen-Rezeptarchiv entdecken Sie unterschiedlichste Suppenkreationen, die Sie mit der BIO Thai Curry Würzmischung ganz leicht in eine köstliche, exotische Asia-Suppe verwandeln. Eröffnen Sie Ihre Asia-Suppenküche mit so fantasievollen Varianten wie Kokossuppe mit Hühnerbrust oder einer Sauer-scharfen Gemüsesuppe.

Würziges aus dem Wok

Bunte Asiapfannen sind super inspirierend, weil ungeheuer wandelbar. Vom knackigen Gemüse, Pilzen, Sprossen, Lauch, Chinakohl, Fisch, Fleisch, Garnelen, Tofu, Reis oder asiatischen Nudeln, Zitronengras, Chili, Kokosmilch kann alles in die Wokpfanne, was schmeckt und gebraten werden kann. Also, nichts wie den Wok raus und die Garküche angeworfen! Viel Spaß! Experimentieren Sie nach Herzenslust mit Gewokten Pilzen mit Frühlingslauch oder Knusprigen Kokosgarnelen.

Von Ente süß-sauer bis zum indischen Butterhuhn

China’s leckere Enten-Zubereitungen z. B. nach besonders würziger Sichuan-Art oder mit süß-saurer Soße sind köstlich und genauso beliebt wie die Lamm- und Hähnchengerichte der indischen Küche, die mit würzigen Erdnuss-, Kokosnuss-, Mandel- oder Currysoßen, Gemüse, Nüssen, Mango oder Minze herrlich exotisch daherkommen. Probieren Sie unbedingt die Hähnchenspieße auf Zitronengras und Currysauce. Die schmecken mindestens so lecker wie beim “Inder”. Versprochen! Fans herzhafter Gerichte mit exotischer Note werden das köstlich Geröstete Schweinefleisch mit Sesamnudeln und das Asiatische Zwiebelfleisch mit Paprika und Cashewkernen, zubereitet aus hochwertigem Rumpsteak, lieben!

Pad Thai & Khao Pad – Reis und Nudeln mal ganz anders

Beim traditionellen Thai-Food Khao Pad kombinieren Sie einfach gebratenen Reis mit Hühnchen-, Schweine- oder Rindfleisch, Shrimps und natürlich Gemüse in allen Varianten, würzen mit GEFRO Thai Curry und schon schmeckts herrlich fernöstlich!

Nudelfans besorgen sich Reis-, Glas-, Soba- und Mie-Nudeln um z. B. Thailand’s bekanntestes Nudelgericht, das Pad Thai zu zaubern. Hier zeigen Reisnudeln zusammen mit verquirlten Eiern, Tofu, Garnelen oder Fleisch und pikanter Fischsauce, wie herrlich anders und superlecker ein Nudelgericht schmecken kann.
Selbst Salate werden in der asiatischen Küche häufig mit Nudeln oder Reis zubereitet und das mehr als lecker und kreativ. Holen Sie also gleich die Salatschüssel raus und machen sich einen trendigen Curry-Nudelsalat mit Koriander und Minze oder einen Asiatischen Reissalat mit Zuckerschoten und Garnelen. Megalecker!
Asiatisches Fingerfood wie Knusprige Thai Frühlingsrollen mit Dip sind natürlich auch nicht zu verachten. Die köstlichen Gemüserollen gelingen mit unserem Rezept ganz leicht!

Sushi – Kleine Röllchen, die’s in sich haben

Voller Begeisterung wird zu Hause Sushi gerollt was das Zeug hält und angewandt, was wir im japanischen Kochkurs, den wir voll freudiger Neugier belegt haben, vom Sushi-Meister gelernt haben. Für das Nigiri- Sushi werden aus Reis mit Hingabe kunstvolle schmale Rollen geformt, die beispielsweise mit Fisch, Omelett oder Tofu belegt werden, fürs Maki-Sushi füllen wir Reis und maximal zwei Zutaten wie z. B. Lachs, Thunfisch, Avocado, Gurke in kleine Algenblatt-Röllchen. Fortgeschrittene wagen sich an Sashimi, die hohe Kunst, rohen Fisch, also das reine Produkt, in dünnste Scheiben zu schneiden und pur zu servieren. Für die sagenhafte, japanische Kochkunst empfehlen sich übrigens scharfe Messer!

Typisch asiatisch – Mit einer einzigen Würzmischung

Das eigentliche Geheimnis des guten Geschmacks all der Gerichte dieses riesigen Kontinents sind unbestritten die verwendeten Kräuter, Gewürze und Würzmischungen die neben dem charakteristischen Aroma und Geschmack, je nach verwendetem Gewürz, auch für wundervoll leuchtende Farben auf dem Teller sorgen. Keine Angst, um diese ganz besondere Würznote an Ihre asiatischen Gerichte zu bringen, müssen Sie nicht erstmal unzählige verschiedene Kräuter und Gewürze besorgen.

Mit der GEFRO BIO Würzmischung Thai Curry verleihen Sie Ihren Asia- und Thaigerichten diesen unverwechselbaren, landestypischen exotischen Geschmack mit nur einer einzigen Würzmischung!

Wir wünschen “Ăn ngon miệng nhé” oder kurz gesagt: Guten Appetit!

Das sagen unsere Kunden

Das kaufen andere Kunden und könnte auch Sie interessieren

Mit Ihren Freunden teilen