Tag der Suppe 2020

Heute dürfen wir mit allen Suppen, aber auch mit allen Suppen-Fans den „Tag der Suppe“ feiern!

Zum Ehrentag unserer Suppen präsentieren wir heute für Sie exklusiv ein Rezept von unserem Bestseller höchstpersönlich:

Die GEFRO Suppe – Klare Suppe & Universalgewürz

Kokossuppe mit Hühnerbrust

Rezept für 4 Personen

Zubereitung ca. 25 Minuten

Zutaten

  • GEFRO Suppe
  • 200 g Hühnerbrust
  • 3 EL Sojasoße
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 500 ml Kokosmilch
  • 500 ml Milch, 3,5 % Fett
  • 5 g geriebener Ingwer
  • 1 Limettenblatt
  • 1 Limette, Saft & Schale
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • Chilifäden
  • Salz

Zubereitung

Kokossuppe mit Hühnerbrust: 200 g Hühnerbrust in Würfel mit 1 cm Kantenlänge schneiden und mit 3 EL Sojasoße marinieren.

1 kleine Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

Den Zitronengrasstängel platt klopfen, damit sich das Aroma entfalten kann.

500 ml Kokosmilch und 500 ml Milch in einem Topf erwärmen. 1 EL GEFRO Suppe einrühren und aufkochen. Die Zwiebel, das Zitronengras, 5 g geriebenen Ingwer, 1 Limettenblatt, -saft und -schalenabrieb zugeben und 15 Minuten köcheln lassen. Dann die Suppe durch ein Sieb geben und erneut auf den Herd stellen.

Die Hühnerbrust mit der Sojasoße zugeben und 5 Minuten garen lassen. Die Suppe soll jetzt nicht mehr kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit Chilifäden garniert servieren.

Tipp: Die Suppe kann auch mit Scampi oder Garnelen anstatt Hühnerbrust zubereitet werden.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag der Suppe! 🙂

Viele liebe Grüße

Ihre Mone

Zum Schutz Ihrer Daten sind die Social Media Buttons lediglich als HTML-Links auf unserer Website eingebunden, weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, zu der Sie mit Klick auf 🛈 gelangen..

Ein Gedanke zu „Tag der Suppe 2020“

  1. Ellen Straubinger sagt:

    Hallo, liebes Gefro-Team,
    Ich möchte hiermit auch am Suppen-Gewinnspiel teilnehmen.
    Wie fast alle habe auch ich 55 schöne bunte Tassen gezählt.
    Ich mag ziemlich alle Suppen von Euch, vorallem die Kartoffelsuppe, Gerstelsuppe und Lauchsuppe. Sie lassen sich schnell zubereiten und wärmen schön durch an kühlen Tagen und wenn es einem nicht gut geht. Vorallem sind keine künstlichen Geschmacksverstärker drin, das schätze ich besonders! Weiter so…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo