Hilfe für Mailine

Das tapfere, kleine Mädchen ist drei Jahre alt und schwer krank – Mailine leidet unter der Erberkrankung SMA (spinale Muskelatrophie), bei der ihre Muskeln langsam schwinden.

Als sie drei Monate alt war, konnten die Ärzte feststellen, dass Mailines Hüfte nicht ausgereift war und Mailine musste eine Hüftschiene tragen musste. Sieben Wochen später stellten die Ärzte jedoch fest, dass sich nichts verbessert hatte. Als dann noch ein Knochen bricht, wurde ein Gentest durchgeführt, durch den SMA diagnostiziert wurde. Ohne Medikamente werden Kinder, die mit diesem Schicksal zu kämpfen haben nicht älter als zwei Jahre alt. Nicht nur Mailine kann sich kaum selbst aufrecht halten, sondern auch für die Familie steht es aktuell schlecht, da ihnen die Wohnung gekündigt wurde.

An erster Stelle steht für die Familie eindeutig das Wohl und die Gesundheit der kleinen Mailine. Glücklicherweise gehört das taffe Mädchen zu den 51 Prozent der Patienten, bei denen das Medikament wirkt. Mailine kann schlecht das Haus verlassen, weil die Infektionsgefahr für sie zu hoch ist. Daher war der größte Traum der Familie Therapiehund „Jella“, in den sich die Kleine Hals über Kopf verliebt hatte. Nicht nur ein Haustier soll der Hund sein, sondern auch ein Freund und Helfer. Der Therapiehund kostet allerdings 28.000 EUR, was leider den finanziellen Rahmen der Familie sprengt.

Die Geschichte Mailines und ihrer Familie hat uns sehr bewegt. Wir wollten Mailine ihrem Traum ein klein wenig näher bringen und sammelten im Haus 357 EUR. Als unser Chef Thilo Frommlet von unserem Vorhaben erfuhr, erhöhte er die Summe auf glatte 800 EUR.

Jeder Cent hat gezählt und wir durften mit großer Dankbarkeit erfahren, dass Jella schon bald ein Teil der Familie sein wird. So viele Menschen haben gespendet und somit die Welt ein klein wenig besser gemacht.

Wir wünschen Mailine und ihrer Familie alles Glück der Welt, viel Gesundheit und drücken Ihr die Daumen, dass Mailine mit ihrem Therapiehund Jella nicht nur einen Freund fürs Leben finden wird, sondern dass sie weiterhin so ein strahlendes und tapferes Mädchen bleibt, wie sie ist.

Sie möchten Mailine und anderen betroffenen Menschen helfen und Ihren Teil dazu beitragen? Gerne können auch Sie etwas bewegen!

Spenden Sie noch heute auf das Konto:

Deutsche Muskelstiftung
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE11 6602 0500 0008 7390 00
Verwendungszweck: Mailine

Vielen Dank jetzt schon für Ihre Mithilfe.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag

Viele Grüße

Ihre Mone

Zum Schutz Ihrer Daten sind die Social Media Buttons lediglich als HTML-Links auf unserer Website eingebunden, weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, zu der Sie mit Klick auf 🛈 gelangen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo
OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.