Helau und Alaaf – GEFRO gibt jetzt wieder richtig Gas

Bestimmt ging es Ihnen in letzter Zeit auch nicht anders als uns. Jeden Tag wurde im wunderschönen Unterallgäu ein anderer Fasching geboten. Vom traditionellen Faschingsumzug in Engetried bis zum Rosenmontagsball in Benningen hat uns unser Umkreis wieder gezeigt, wie Fasching richtig gefeiert wird. In dieser Zeit wurde das Mittagessen zum ‚Krapfenessen‘ umgestellt und die dauerhafte Frage der Muttis war jetzt nur noch „Lieber Marmelade-, Schoko- oder Vanille-Füllung?“. Der heiß diskutierte Fasching – viele lieben ihn, aber es gibt auch einige Faschingsmuffel unter uns.

Wir bei GEFRO hingegen lieben den Fasching, sodass jedes Jahr am Faschingsdienstag bei uns auf den Putz gehauen und so gefeiert wird, wie es sich auch gehört. Natürlich verstecken sich auch im GEFRO Land sonderbare Exoten, die allergisch auf den Fasching reagieren *hust EDV*, diese befinden sich in dieser Zeit im „Winterschlaf“. Der einzige Informatiker, der noch übrig geblieben ist, war unser Marc, der leider auch nicht viel vom Fasching hält und sich an diesem Tag als „Jochen“ unseren Spitzen-ITler „verkleidete“ oder eher gesagt versteckte. Hat die EDV unseren jüngsten doch glatt vergessen?

Der Fasching bei uns ist kein gewöhnlicher, denn ja tatsächlich, bei uns wird sogar nebenzu gearbeitet. An diesem Tag zeigen sogar unsere Männer, dass sie Multitasking begabt sind. Jede Büroabteilung darf sich ein Faschingsmotto aussuchen und das Büro dementsprechend schmücken. Auch in diesem Jahr war wieder jeder einzelne einfallsreich und konnte seine kreative Seite zum besten geben. Naja, der eine mehr oder weniger 😉

„Knusper, Knusper Knäuschen wer knabbert an meinem Häuschen?“

Erinnern Sie sich noch an dieses zauberhafte Märchen? Auch Hänsel und Gretel war ein Thema unseres diesjährigen Faschings. Nicht nur Märchen wurden bei uns live ausgestrahlt sondern auch fleißige Bienchen, Mexikaner, Angler machten ein Hochsicherheits-Aquarium unsicher. Ganz nach dem Motto „Wer feiern kann – kann auch arbeiten“ war unsere Motivation am Höhepunkt, als unser Chef Herr Schönberger und unsere Personalchefin Manu im ganzen Haus für jeden, nein keinen Sekt, liebe Leser, woran denken Sie?, sondern leckere Krapfen verteilt hat. Mit dieser Aktion wurde auch dem größten Faschingsmuffel ein Grinsen ins Gesicht gezaubert. Ein Highlight jagte das nächste, denn unsere liebe Shayenna, die der größte NICHT Schwabe ist, den wir kennen, durfte lernen und musste sich einen „Einbürgerungstest“ unterziehen. Shayenna kommt zwar aus Baden Württemberg, ist aber mit unserem Allgäuerischen Dialekt noch nicht ganz vertraut. Früher wussten wir nicht, als sie ganz still wurde, ob es ihr wohl nicht gut geht oder sie uns einfach nicht mag, aber heute wissen wir, dass sie uns einfach nicht verstanden hat. Aus diesem Grund haben wir den Faschingstag als Prüfungstag umgewandelt. Sie wurde vom hochqualifizierten Prüfungsausschuss und unter strengster Beobachtung unseres Chefs Herr Schönberger mündlich mit Vokabeln und einem Schwäbischen Gedicht gequält und ausgefragt. Schiebung denken Sie, da unser Chef als Joker dabei war? Garantiert nicht, denn uns wurde währenddessen klar, dass wir auch für ihn einen „Bin ich eigentlich Schwabe-Test?“ machen müssten.

Auch das Lager feiert mit

Im Lager wurde der Fasching natürlich auch nicht versäumt, sodass auch durch unsere verschickten Pakete Sie, liebe Kunden, hoffentlich einen kleinen Hauch vom Faschingsglanz verspürt haben.

Der Faschingsdienstag ist für uns immer einer der tollsten Arbeitstage überhaupt und gleichzeitig ein toller Ausklang einer schönen Faschingszeit.

Vielen Dank an unser großartiges Team, das diesen besonderen Tag einfach perfekt macht. Und das Wichtigste ist, wir brauchen keinen Fasching um Spaß bei der Arbeit zu haben, denn mit den richtigen Menschen funktioniert das täglich und das sogar nüchtern 😉

Zum Schutz Ihrer Daten sind die Social Media Buttons lediglich als HTML-Links auf unserer Website eingebunden, weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, zu der Sie mit Klick auf 🛈 gelangen..

Ein Gedanke zu „Helau und Alaaf – GEFRO gibt jetzt wieder richtig Gas“

  1. utah sagt:

    Ich würde das Häschen ,
    Grettle Frohsinn nennen ….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo
OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.