GEFRO spendet 6.000 EUR an Tierschutzverein „Schützt das Leben e.V.“

(von links nach rechts: Hündin Luna von Chef Thilo Frommlet alias „George Luney“; Marina Lang, GEFRO Mitarbeiterin und Mitglied von „Schützt das Leben e.V.“; Hündin Diva; Hündin Ebony; Sandra Bastian, 2. Vorständin von „Schützt das Leben e.V.“; Hündin Mocca)

Liebe Leser,

unser lieber Chef hilft gerne und spendet regelmäßig an Vereine und Organisationen, denen er vertraut, womit er für Mensch und auch Tier schon viel Gutes erreicht hat.

So kam es, dass nicht viel Überredungsarbeit geleistet werden musste, als unsere langjährige Kollegin Marina Lang ihn um Hilfe bei der Unterstützung für den Tierschutzverein „Schützt das Leben e.V.“ bat, in dem sie sich ehrenamtlich engagiert. Thilo Frommlet, selbst stolzer Hundebesitzer, spendete dem Verein, dessen Fokus auf der Tierschutzarbeit in Rumänien liegt, ohne lange zu überlegen die stolze Summe von EUR 6.000,-!

Ziel des Vereins ist es, die Überbevölkerung der streunenden Hunde mit Hilfe von Kastrationsprogrammen einzudämmen, Hunde aus Tötungen und von den Straßen zu retten und ihnen Obhut mit ausreichend Futter, Schutz und medizinischer Versorgung zu ermöglichen. Des weiteren ist eins der größten Anliegen, möglichst viele Schützlinge in ein behütetes Zuhause nach Deutschland zu vermitteln, wo sie ohne Angst leben können und mit vielen Streicheleinheiten verwöhnt werden.

Schützt das Leben e.V.“ ist ein gemeinnütziger, eingetragener Tierschutzverein mit Sitz in Fürth. Eintragung ins Vereinsregister am 01.09.2017 mit der Nummer VerR 202163. Die Tierschutzarbeit wird von ehrenamtlichen Helfern übernommen, die ihre ganze Freizeit in das Projekt investieren um denen eine Stimme zu geben, die nicht für sich selbst sprechen können. So ist auch gewährleistet, dass Spenden nicht in Verwaltungsakte investiert werden, sondern zu 100% dort ankommen, wo sie so dringend gebraucht werden.

Kleine Taten können Leben verändern

Es gibt viele Wege, wie jeder von uns diese Welt ein klein wenig besser machen kann.

Wenn auch Sie helfen möchten würde sich der Verein über jede noch so kleine Spende freuen. Vielleicht aber suchen auch Sie Ihren „Freund fürs Leben“? Dann informieren Sie sich gerne über unsere Schätze unter www.schuetzt-das-leben.de, oder schauen Sie einfach auf Facebook: schuetztdasleben oder Instagram: tierschutz_schuetzt_das_leben vorbei.

Einen großen Dank an Thilo Frommlet und dafür, dass Sie sind wie Sie sind <3

Viele Grüße

Ihr GEFRO-Team

Zum Schutz Ihrer Daten sind die Social Media Buttons lediglich als HTML-Links auf unserer Website eingebunden, weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, zu der Sie mit Klick auf 🛈 gelangen..

2 Gedanken zu „GEFRO spendet 6.000 EUR an Tierschutzverein „Schützt das Leben e.V.““

  1. Petra Gräber sagt:

    Super!!!!!Das wusste ich noch nicht von Gefro,das er sich auch für den Tierschutz einsetzt, und dann nopch für Hunde!!!!!!!!!!!!!!!!!!Nicht nur das ich selbst schon langjährige Kundin bei Gefro bin und von den Produkten und der Qualität 100%ig überzeugt bin,und jetzt erfahre ich noch von der Spende . Ich bin sehr sehr angenehm überrascht, noch ein weiterer Grund auch in dieser schwierigen Corona Zeit Gefro treu zu bleiben.

    Bleibe Sie alle gesund und nochmals alle Daumen hoch für Gefro!!!!!

    1. Simone Kuisle sagt:

      Liebe Petra, vielen lieben Dank für Ihren tollen Kommentar. GEFRO liegt das Wohl der Tiere sehr am Herzen und unterstützt sehr gerne hilfsbenötigte Organisationen. Wir freuen uns, dass Sie unserer Meinung sind und uns weiterhin treu bleiben. Wir wünschen Ihnen eine schöne Woche und alles Gute. Viele liebe Grüße aus Memmingen, Ihr GEFRO-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo
OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.