Einsteinlauf Ulm 2019

Wer durfte auch 2019 in Ulms Citylauf garantiert nicht fehlen? Richtig, die pinke GEFRO-Power-Laufgruppe!

„Was tu ich da eigentlich um Himmels Willen?“. Mit dieser Frage stellte ich mich dieses Jahr zum ersten Mal für den 10 km Walk auf. Ich wusste nicht mal, dass man sich so fehl am Platz fühlen kann wie ich mich in diesem Moment. Richtig, es war wieder soweit! – Der Ulmer Einsteinlauf 2019 hatte begonnen.

Sie dachten Sie seien uns dieses Jahr endlich los? Dann kennen Sie uns aber schlecht. Höchst motiviert durften wir wieder stolze 22 GEFRO & Friends Läuferinnen und Läufer zum Einsteinlauf in Ulm anmelden.

Was ist der Einsteinlauf?

Der Einsteinlauf, der auch unter dem Namen „Einstein-Marathon“ bekannt ist, ist ein Marathon der seit dem Einsteinjahr 2005 jährlich in Ulm und Neu-Ulm stattfindet. Zum Programm gehören sowohl der Marathon, Halbmarathon als auch der Inlineskating- und Handbike-Halbmarathon. Auch kleinere Strecken wie 5 oder 10 km können dabei gelaufen werden.

Bunt und verrückt wie Sie GEFRO vielleicht kennen war auch die Verteilung im City-Lauf. Von ganz jung bis jung gebliebene Teilnehmer waren alle Altersklassen in unserem Team vertreten. Besonders hervorzuheben war unsere Power Frau Manu, die sich schon morgens nach Ulm aufgemacht hatte, um den Halbmarathon in einer brillianten Zeit zu meistern. Grandios schnitten auch unsere 5 und 10 km Läufer ab. Ganz stolz kann ich auch von meinem Bruder sprechen der die 10 km mit grandiosen 0:43:52 Stunden für GEFRO meisterte.

Nachdem wir nach einem kühlen Bier unsere Beine langsam wieder spüren konnten holten wir stolz unsere Medaillen und Urkunden ab.

Am Ende des sehr sportlichen Tages lud unser Chef und auch größter Fan Herr Frommlet uns gemeinsam zum Essen ins QuMuh ein. Kaputt und mit vollen Mägen, aber mit voller stolz, fuhren wir gegen Abend wieder zurück nach Hause. Dort ließen wir wahrscheinlich alle den Tag auf dem Sofa, in der Badewanne oder im besten Falle mit einer Massage gemütlich ausklingen.

Fantastisches Gefühl

Dieses Jahr kann ich zum ersten Mal persönlich sagen, dass es tatsächlich ein fantastisches Gefühl war durch die Zielgerade zu laufen (Trotz erster großer Bedenken die Aufgabe überhaupt zu meistern)

Wir können jedem motivierten Läufer das Event sehr ans Herz legen. An diesem Tag punktete Ulm nicht nur mit seiner wunderschönen Innenstadt, sondern auch mit vielen verschiedenen Bands an jeder noch so kleinen Ecke. Ein großartiges Event mit vielen tollen Erlebnissen drumherum – für alle Läufer und Zuschauer.

Es war wieder mal ein toller GEFRO & Friends Ausflug, der uns nochmal mehr zusammen (im wahrsten Sinne des Wortes ;)) 😉geschweist hat.

Ein großes Dankeschön geht an unsere liebe Manu die sich nicht nur um die ganze Organisation gekümmert hat, sondern uns immer wieder auf’s neue vor und während des Laufes motiviert und bis zum bitteren Ende jeden einzelnen angefeuert hat. Vielen Dank auch an unseren Chef für das Sponsoring und die schöne Einladung zum Essen.

Wir sehen uns nächstes Jahr wieder, wenn es wieder heißt – VORSICHT, DIE PINKE POWER-LAUFGRUPPE IST WIEDER IN DER STADT!


Ich wünsche Ihnen eine schöne Woche

Ihre Mone

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Mone.jpg

Zum Schutz Ihrer Daten sind die Social Media Buttons lediglich als HTML-Links auf unserer Website eingebunden, weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, zu der Sie mit Klick auf 🛈 gelangen..

2 Gedanken zu „Einsteinlauf Ulm 2019“

  1. Sabine Neff sagt:

    Hut ab! Respekt, ihr Lieben! Und herzlichste Gratulation an alle TeilnehmerInnen! Liebe Grüße!

    1. Simone Kuisle sagt:

      Liebe Sabine, das gesamte GEFRO-Lauf-Team bedankt sich ganz herzlich bei Ihnen! Viele liebe Grüße auch von der gesamten GEFRO-Belegschaft ganz besonders an Sie. Schöne Grüße aus Memmingen, Ihr GEFRO-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo
OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.