City-Lauf Ulm 2018

Auf die Plätze, fertig, los! Diesen Sonntag hieß es wieder: Laufschuhe abstauben, raus und ab geht die Post.

Stolze 31 Läufer gingen dieses Jahr für GEFRO an den Start. Ich war selber leider nicht dabei, da es meine Füße am Sonntag noch nicht zugelassen hatten sich zu bewegen, wegen einem super Gig mit der Band Blechbloass am Vorabend. 😉
Dafür hab ich heute unsere sportbegeisterte Susi interviewt und darf Ihnen von diesem absolut grandiosen Tag aus ihrer Sicht berichten.

Das Ziel vor Augen

Als sich unsere höchst motivierten Läufer um 11:30 Uhr am Ulmer Münster trafen, lag ein Hauch von Nervosität in der Luft. Mit absolut coolem Starterbeutel auf dem Rücken wurde es bald ernst für unsere ersten Läufer. Drei von unseren Sportlern entschieden sich den „Beurer-Halbmarathon“ zu laufen. (Ja, wir haben ein paar ganz verrückte dabei ;-)) Während 15 Teilnehmer schon auf den 5 km „WMF BKK Gesundheitslauf“ in den Startlöchern waren, bereiteten sich die anderen 13 Teamkollegen für den 10 km „Liqui Moly Citylauf“ vor. Besonders hervorzuheben war unsere Junior-Chefin Carlotta Frommlet, die den 5-km-Lauf ganz locker absolvierte und mit ihren 11 Jahren den „älteren Herrschaften“ zeigte wie „der Hase läuft“.

Motivation pur

Selbstverständlich dürfen die treuen Fans nicht fehlen. Zur moralischen Unterstützung waren unser Chef Thilo Frommlet und weitere Freunde hautnah mit dabei. Darüber, wer von beiden am meisten schwitzte – Läufer oder Fans – lässt sich vermutlich streiten, denn auch letztere benötigten starke Nerven :).

Wir dürfen allen 31 Läufern gratulieren. Alle haben es in einer super Zeit ins Ziel geschafft. Oder sind sie doch geflogen? Laut Susi wurden sie „vom Winde verweht“.

Wir haben Grund zu feiern!

Nach einer vom Veranstalter gesponserten Stärkung mit Popcorn, Nüssen, Saft und kühlem Bier durften die Läufer ihre Urkunden stolz entgegen nehmen. „Ein guter Grund zu feiern“, dachte sich auch unser Chef stolz und lud anschließend alle zum gemeinsamen Essen ein. Nicht nur auf die sportlichen Erfolge, sondern auch auf den Geburtstag von Anita Frommlet, Frau von Thilo Frommlet, wurde angestoßen.

An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an unseren Fotografen Christoph, der die tollsten Momente des Tages für uns festgehalten hat. Ein großes Dankeschön geht auch an unsere Halbmarathon-Läuferin Manu, die das Ganze organisiert und in die Wege geleitet hat.

Am Ende kann ich nur meinen Hut ziehen – Ihr seid wirklich großartig. Allen Respekt!

Die Firma GEFRO ist stolz auf EUCH!

Haben auch Sie unsere Rosa – Bande gesehen? Nein? Keine Sorge wir sind nächstes Jahr garantiert wieder am Start! (Allerdings nur, wenn der Muskelkater bis dahin verschwunden ist ;-))

 

Schöne Grüße

Ihre Mone

 

 

 

 

Zum Schutz Ihrer Daten sind die Social Media Buttons lediglich als HTML-Links auf unserer Website eingebunden, weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, zu der Sie mit Klick auf 🛈 gelangen..

3 Gedanken zu „City-Lauf Ulm 2018“

  1. Thilo Frommlet sagt:

    War ein mega cooler Event. Spaß ohne Ende. Bin sehr stolz auf „mein“ GEFRO Laufteam… Thilo Frommlet

  2. Sabine Neff sagt:

    Ihr seid einfach klasse! Liebe Grüße an alle!

    1. Simone Kuisle sagt:

      Liebe Sabine,

      vielen Dank! Das können wir nur an Sie zurück geben. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie vielleicht beim nächsten Lauf auch dabei wären.
      Viele Grüße vom ganzen GEFRO-Team 🙂

      Liebe Grüße
      Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo
OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.