Spaghetti Bolognese – das beliebteste Familienessen aller Zeiten!

Was kochen wir heute? Gesund soll es sein, ausgewogen, satt machen und natürlich jedem schmecken. Mit der veganen GEFRO Sauce Bolognese, die ab sofort auch in Bio-Qualität erhältlich ist, machen Sie alle am Tisch glücklich. Die neue Bio Sauce Bolognese von GEFRO genügt höchsten Ansprüchen an eine gesunde und bewusste Ernährungsweise. Ob klassisch mit Spaghetti oder als Lasagne, die Bio Sauce Bolognese schmeckt allen Kindermäulchen – und natürlich auch den Erwachsenen.

Spaghetti Bolognese bringt die ganze Familie an den Tisch!

Das gemeinsame Abend- oder Mittagessen ist als Familienritual heutzutage wichtiger denn je. Die Kinder essen zum Teil im Hort oder bei Oma und Opa, die berufstätigen Eltern in Mensen oder unterwegs. Das Familienritual pendelt sich im deutschen Essensalltag so langsam beim Abendessen ein. Und das ist ganz wichtig, denn ein gemeinsames Essen trägt zur Bindung in einer Familie bei. Die Kinder können erzählen, was im Kindergarten und in der Schule los war, die Erwachsenen tauschen sich in Ruhe aus. Ganz wichtig dabei: Handys und Telefone bleiben während des gemeinsamen Essens aus. Nur so wird ein schönes und entspanntes Familienessen daraus. Alle sitzen zusammen am Tisch und genießen ein leckeres Gericht, das allen schmeckt.

Und was schmeckt allen, ist gesund und aus natürlichen Zutaten? Die vegane Sauce Bolognese von GEFRO. Das Beste dabei: Ab jetzt ist diese auch in Bio-Qualität erhältlich. Um den typischen italienischen Geschmack einer perfekten Sauce Bolognese zu erhalten, verwenden wir bei der Familienmanufaktur GEFRO anstatt Hackfleisch, veganes und glutenfreies Sojagranulat. Die rein pflanzlichen Zutaten wie Gemüse, pikante Kräuter und Gewürze machen aus der Bio Sauce Bolognese ein einzigartiges Geschmackserlebnis.

Spaghetti Bolognese – Das Kindergericht passt immer

An Adventssonntagen, wenn Oma und Opa zu Besuch sind, für Räuber und Piratinnen beim nächsten Kindergeburtstag oder für den ersten freien Fernsehabend ohne Eltern: Spaghetti Bolognese geht immer! Das beliebte Nudelgericht lässt nicht nur Kinderaugen strahlen. Perfekt wird das Pasta-Erlebnis mit den GEFRO Ballaststoff Nudeln, angereichert mit Inulin – dem natürlichen und lecker schmeckenden Ballaststoff aus der Chicoreé-Wurzel, sind die Nudeln ein echter Ballaststoff-Lieferant.

Rezeptvorschlag: Vegane Spaghetti Bolognese

Zutaten für eine vierköpfige Familie:

  • 400 g GEFRO Ballaststoff Spaghetti-Nester
  • 120 g GEFRO BIO Sauce Bolognese
  • 30 g Gehackte oder getrocknete Tomaten
  • 1 TL GEFRO Kräuterwürze
  • 4 EL GEFRO Omega Kerne/Samen-Mix
  • Ein Bund Petersilie
  • Salz

Zubereitung:

Zunächst die GEFRO Ballaststoff Spaghetti-Nester in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest gegart.

In der Zwischenzeit die GEFRO BIO Sauce Bolognese in einen halben Liter kaltes Wasser einrühren und circa zwei bis drei Minuten köcheln lassen. Dann die  gehackten oder getrockneten Tomaten, wie es beliebt, und die GEFRO Kräuterwürze untermischen.

In einer Pfanne die GEFRO Omega Kerne/Samen-Mix ohne Fett bei mittlerer Hitze anrösten. Sobald sie anfangen zu duften sind sie fertig. Diese nun zur Seite stellen.

Die fertigen Spaghetti auf Teller verteilen und mit der Sauce Bolognese anrichten. Garniert wird das Nudelgericht mit den gerösteten Samen und gehackter Petersilie.

Tipp: Wer möchte kann jetzt noch mit Basilikum und frischen Cocktailtomaten eine ganz persönliche Note einbringen. Nichtveganer dürfen ihre Portion Spaghetti Bolognese auch mit Parmesan oder Gouda toppen.

Zu der Bolognese einen Salat mit ganz viel Liebe

Was passt zu Bolognese am besten? Wie wäre es mit einem leckeren und herbstlichen Nüsslisalat mit Wurzelgemüse und Ziegenkäse? Passt perfekt zur Jahreszeit und natürlich auch zu einem großen Teller Spaghetti Bolognese.

Für Familien der absolute Hit

Die Zubereitung der Bio Sauce Bolognese ist denkbar einfach und damit absolut familienfreundlich: Vier gehäufte Esslöffel mit dem Schneebesen in kaltes Wasser einrühren, aufkochen und dann zwei bis drei Minuten köcheln lassen und schon kann serviert werden. Mit gutem Gewissen haben Sie schnell, eine leckere, gesunde und gute Bio-Bolognese gezaubert.

Richtig gute Zutaten machen eine richtig gute Bio Sauce Bolognese

Alle Zutaten für die GEFRO Bio Produkte stammen aus ökologischem Anbau, das bedeutet der Bio-Landwirt baut sein Getreide und Gemüse selber an. Ergänzt wird der biologische Anbau durch artgerechte Tierhaltung und naturschonende Erzeugungsprozesse. Die Produkte aus der Bio Linie sind alle kontrolliert und zertifiziert. Sie tragen das Bio-Siegel nach EG-Öko-Verordnung mit der Kontrollnummer DE-ÖKO-003 EU / Nicht-EU-Landwirtschaft. Die GEFRO Bio Produkte sind größtenteils nicht nur vegan, sondern auch glutenfrei, lactosefrei, ballaststoffreich, ohne Palmfett und wie schon beschrieben ohne Gentechnik. Die „Bio Helle Sauce“ und die „Bio Sauce Hollandaise“ sind glutenfrei und vegetarisch. Zusätzlich wird bei den GEFRO Bio Produkten auf Farb- und Konservierungsstoffe verzichtet, man setzt auf natürliche Aromen und pflanzliche Zutaten. Somit sind Bio Sauce Bolognese und Co besonders verträglich und werden zum leckerleichten Genuss.

 

Weitere Tipps und Infos zum Thema Ernährung finden Sie in unserem GEFRO Shop in unseren Ernährungstipps oder in unseren GEFRO Journalen.

Zum Schutz Ihrer Daten sind die Social Media Buttons lediglich als HTML-Links auf unserer Website eingebunden, weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, zu der Sie mit Klick auf 🛈 gelangen..

OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.