Genießer-Quiz – und was gibt`s heute in der GEFRO-Küche?

gefro_korb

Es liegt ein Duft in der Luft, der feurig-scharf und tropisch-süß zugleich ist. Curry, Koriander und frisch gemahlener Pfeffer verbreiten ihr Aroma in der ganzen Küche. Auch das Auge erfreut sich: farbenprächtig liegen die Zutaten bereit. Wow! Können Sie schon erkennen, was es heute leckeres in der GEFRO-Küche gibt?

Geputzt und klein geschnippelt landen die Champignons im Kochtopf. Dieser Duft von Wald und Wiese erinnert sofort an die eigene Kindheit, als noch Zeit war, die Nachmittage in der Natur zu verbringen. Warum also nicht mal wieder Pilze sammeln gehen? Es ist doch schön zu wissen, wo die Zutaten herkommen, die man gerade verarbeitet. Aber Achtung, lieber einmal mehr hinschauen, ob es auch wirklich ein genießbarer Pilz ist.

Chinakohl verleiht der Kreation einen milden Geschmack, während Karotten für den nötigen Biss sorgen und beim Reinbeißen regelrecht knacken. Nach dem Putzen geht es für die Karotten zusammen mit dem Chinakohl, einer Paprika und Ananas ab in den Wok. Dazu kommen Sojasprossen aus dem Asiamarkt.

Auf der Herdplatte daneben köchelt aromatischer Basmatireis. Wussten Sie, dass es in Asien rund 120.000 verschiedene Reis-Sorten gibt?

Je nach Region bekommt man die Hauptzutat – die Garnelen – auch auf dem Wochenmarkt. Oftmals steht inmitten der Stände und dem Treiben ein waschechter Friese und verkauft Köstlichkeiten aus dem Meer. Auf Plattdeutsch schreit der Fischkopp etwas, das so viel wie „heute frische Garnelen“ bedeutet. Perfekt! Gambas passen sehr gut in eine Wok-Kreation. Die Riesengarnelen werden nach dem Würzen in Mehl gewendet. Für die Panade werden Kokosraspeln mit zerbröselten Cornflakes gemischt. Die Garnelen werden erst durch ein verquirltes Ei gezogen und anschließend von beiden Seiten mit der Kokos-Cornflakes-Mischung bedeckt. In einer Pfanne mit heißem Öl braten die Riesengarnelen an, bis die Panade goldbraun ist. Et voilà! Das Essen ist fertig und duftet herrlich.

Haben Sie erkannt, was es heute gibt? Knusprige Kokosgarnelen auf asiatischem Gemüsereis.

gefro_asiatische_kueche Zutaten

Achtung, die Stäbchen nicht vergessen 😉

Zum Schutz Ihrer Daten sind die Social Media Buttons lediglich als HTML-Links auf unserer Website eingebunden, weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, zu der Sie mit Klick auf 🛈 gelangen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

wp-puzzle.com logo
OK Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen und Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.